Sonovas Nutzung von Cookies und Social-Media-Plug-ins

COOKIES

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Cookies sind kleine Dateien, die von den meisten Webbrowsern gespeichert werden, um Besucherinformationen aufzuzeichnen und Sonova dabei zu helfen, ihr Internetangebot für Sie noch interessanter zu gestalten. Das ist möglich, indem Cookies Informationen zu Ihren Browser-Einstellungen, Ihrem Standort, dem Typ des für den Zugriff auf die Website benutzten Geräts usw. liefern. Cookies können auch Auskunft darüber geben, welche anderen Websites Sie noch besucht haben, was wiederrum auch bei der Optimierung der Inhalte helfen kann, die Sie auf einer Website von Sonova finden. Durch Cookies kann Sonova auch etwas über Ihr Internetnutzungsverhalten erfahren und anhand dessen herleiten, an welchen Produkten Sie Interesse haben. Obwohl Sie durch Cookies grundsätzlich nicht identifiziert werden können, kann Sonova eine Verknüpfung zu Ihrer früheren Nutzung der Website herstellen, wenn Sie sich mit Ihren Daten auf einer Website von Sonova anmelden.

Einige der von unseren Websites genutzten Cookies werden von uns gesetzt, andere wiederum von Dritten im Auftrag von Sonova. Unsere Nutzung der Cookies von Dritten ermöglicht maßgeschneiderte Werbung, sodass Sie Anzeigen von Sonova auf besuchten Websites sehen, die keine Verbindung zu Sonova haben.

Wenn Sie kein Interesse an den Vorteilen unserer Cookies haben, finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers Anleitungen dazu, wie Sie das Setzen von Cookies verhindern oder vorhandene Cookies löschen können. Darüber hinaus erfahren Sie dort, wie Sie alle neuen Cookies in Ihrem Browser blockieren können und welche Konfigurationsschritte erforderlich sind, damit Sie eine Benachrichtigung über neue Cookies erhalten. Sehr hilfreiche Informationen zu Cookies im Allgemeinen finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/.

Unsere Websites können auch Google Analytics verwenden, einen Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google Analytics nutzt ebenfalls Cookies, um unter anderem zu analysieren, wie Benutzer die Website auf verschiedenen Geräten nutzen. Die vom Cookie erstellten Informationen zu Ihrer Nutzung der Website werden an Google übermittelt und von Google gespeichert, auch auf Servern in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie mehr über Google Analytics erfahren möchten, klicken Sie hier. Sie können Google Analytics mit zukünftiger Wirkung auch deaktivieren, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics für Ihren aktuellen Webbrowser herunterladen und installieren.

SOCIAL-MEDIA-PLUG-INS

Social-Media-Plug-ins sind ein Bestandteil bestimmter Webseiten von Sonova und für Anbieter sozialer Medien („Anbieter“) wie Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Google+ und YouTube vorgesehen. Wenn Sie durch Anklicken eines solchen Plug-ins eine Seite besuchen, stellt Ihr Browser eine Verbindung zum jeweiligen Social-Media-Server her. Gleichzeitig weiß der Anbieter, dass Sie unsere Website besucht haben, bevor Sie zur Social-Media-Website gewechselt sind. Wenn Sie registriert sind und sich beim entsprechenden Anbieter angemeldet haben, kann Ihr Besuch auch mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft werden. Die Anbieter stellen im Allgemeinen keine genauen Informationen zu den Daten zur Verfügung, die bei der Nutzung ihres Social-Media-Plug-ins übermittelt werden. Wir haben daher keine Möglichkeit, den Inhalt oder Umfang der übertragenen Daten oder ihre Nutzung durch diese Anbieter zu überprüfen; ziehen Sie für weitere Informationen dazu bitte die Datenschutzbestimmungen des entsprechenden Anbieters zurate. Wenn Sie nicht möchten, dass ein Anbieter über unsere Website Daten über Sie erhebt, deaktivieren Sie bitte die Plug-ins in Ihrem Webbrowser. Wenn Sie eine Verknüpfung mit einem bestehenden Benutzerkonto vermeiden möchten, müssen Sie sich auf der Social-Media-Webseite abmelden, bevor Sie unsere Website besuchen.